Aktuelle Infos

Termine:

 

03.10.14: Briefwahl zur Schülervertretungswahl

08.10.14: Hearing zur neuen Schülervertretung

08.10.14: Schülervertretungs- und Klassensprecherwahl

09.10.14: Schulfotograf für alle 1. Klassen

08.10.14 - 11.10.14: Welser Berufsmesse

Kandidatinnen und Kandidaten für die Schülervertretung 2014/2015

Neue Schulsprecherin bis 08. Oktober 2014!

Der alte Schulsprecher Roman Lang übergibt das Amt an die neue Schulsprecherin Sarah Mauer.
Der alte Schulsprecher Roman Lang übergibt das Amt an die neue Schulsprecherin Sarah Mauer.

Aufgrund der diesjährigen Matura mussten unser Schulsprecher Roman Lang und seine Stellvertreterin, Laura Kapun, am 30. April 2014 ihre Ämter ablegen.

 

Die 2. Stellvertreterin, Sarah Maurer, wird nun offiziell als Schulsprecherin provisorisch die Schülervertretung weiterleiten.

Wir wünschen ihr viel Glück und Erfolg dabei und bedanken uns bei allen Schülerinnen und Schülern für die großartige Zusammenarbeit!

Stars diskutierten über die Zukunft Europas!

Fernsehlegende Peter Rapp und Schulsprecher Roman Lang
Fernsehlegende Peter Rapp und Schulsprecher Roman Lang

Die Schülervertretung der HBLW Landwiedstraße Linz veranstaltete am Donnerstag, dem 03. April 2014, eine Podiumsdiskussion, die sich mit den Themen Bildung, Arbeit und Zukunftschancen innerhalb von Österreich und der EU auseinandersetzte.

 

Arbeitslosigkeit, Bildung und Pension sind derzeit Synonyme, die unsere Jugend in eine Zukunft begleiten, die entscheidend für die Weiterentwicklung von Österreich und der Europäischen Union sein wird.

 

Um die dadurch entstandenen Ängste entgegenzuwirken, muss für die Jugend eine optimale und spezifische Ausbildung und Aufklärung gegeben sein.

Aus diesem Grund folgten zahlreiche Prominente, sowie Politikerinnen und Politiker dem Aufruf der Schülervertretung und diskutierten gemeinsam mit rund 300 Schülerinnen und Schülern über die Zukunft der Jugend.

 

Hochkarätiges Podium

Die OÖ Landtagsabgeordnete Gisela Peutlberger-Naderer (SPÖ), OÖ Landtagsabgeordnete und Obfrau der JVP OÖ Mag. Helena Kirchmayr (ÖVP), EU-Abgeordnete Mag. Ulrike Lunacek (GRÜNE), Nationalratsabgeordneter Mag. Roman Haider (FPÖ), Sänger Julian le Play und die Silbermedaillen-Gewinnerin bei den Olympischen Winterspielen, Daniela Iraschko-Stolz, beantworteten die zahlreichen Fragen der Jugend, die sich hauptsächlich um die Themen Jugendarbeitslosigkeit, Bildung und die Zukunft der EU drehten.

Mit viel Humor und treffsicheren Pointen führte die charmante Fernsehlegende Peter Rapp durch die rund zweistündige Diskussion, die mit einem Konzert vom österreichischen Musik-Newcomer Julian le Play beendet wurde.

„Die Jugend ist das Fundament für ein erfolgreiches Österreich und für eine starke Europäische Union. Zahlreiche Entscheidungen, die in der Sozialpolitik beschlossen werden, können gravierende Auswirkungen auf unsere Generation haben. Wir sehen uns als Vertretung verpflichtet, unseren Schülerinnen und Schülern zu zeigen, wie sicher dadurch ihre Zukunft sein wird. Dies haben wir mit unserer Veranstaltung erreicht." – erklärt Organisator und Schulsprecher Roman Lang.

Candyland - Ein süßer Abgang!

Nur noch wenige Tage trennen uns vom diesjährigen Matura- und Abschlussball, der am Samstag, dem 11. Jänner 2014, stattfinden wird.
Sichert euch jetzt noch Vorverkaufskarten unter der Mailadresse ball@hblw-landwied.at und erlebt einen zuckersüßen Abend im Linzer Brucknerhaus!

 

Matura- und Abschlussball der HBLW Landwiedstraße Linz

Wann: Samstag, 11. Jänner 2014

Wo: Brucknerhaus Linz

Einlass: 19 Uhr

Beginn: 20 Uhr

Preise: Schüler 15/17 Euro und Erwachsene 17/19 Euro
Reservierungsadresse: ball@hblw-landwied.at

Schüler erfüllen schwerkranken Kindern ihren Herzenswunsch!

Die Make-A-Wish Foundation erfüllt schwerkranken Kindern ihren Herzenswunsch.
Die Make-A-Wish Foundation erfüllt schwerkranken Kindern ihren Herzenswunsch.

Die Schülervertretung der HBLW Landwiedstraße Linz veranstaltet am Freitag, dem 20. Dezember 2013, das traditionelle Weihnachtsfest, das heuer ganz im Zeichen der Spendenaktion „Make-A-Wish“ steht.

 

„Wünsche sind Äste, die im Himmel verwurzelt sind“(Gerhard Uhlenbruck). Ganz nach diesem Motto organisiert die Schülervertretung vom 16. Dezember 2013 bis 20. Dezember 2013 eine Spendenaktion für die Make-A-Wish Foundation, die schwerkranken Kindern ihren Herzenswunsch erfüllt.

Die Spendenaktion wird, neben Kekseverkauf und Spendenaufrufen, mit einem Charity-Volleyballturnier und dem abschließenden Weihnachtsfest am letzten Schultag abgerundet.

 

Gerade zur Weihnachtszeit beginnt die hektische Suche nach den passenden Geschenken und die Ungewissheit, ob man damit der anderen Person eine Freude machen kann.

Viel zu schnell vergessen wir in dieser Zeit, dass Gesundheit und Freude die wertvollsten Geschenke sind, die wir nur besitzen können.

Die Schülervertretung hat sich deshalb zum Ziel gesetzt, allen Schülerinnen und Schülern bewusst zu machen, was Weihnachten wirklich bedeutet, und möchte alle Besucherinnen und Besucher in dieser Woche zum Spenden aufrufen.

 

Zahlreiche Programmpunkte ermöglichen den letzten Schultag besinnlich ausklingen zu lassen. Konzerte, Weihnachtsgeschichten, ein Weihnachtskino, Tänze, sowie Kekse, Bratwürstel, Ofenkartoffeln und selbstgemachter Punsch laden dazu ein, den Heiligen Abend willkommen zu heißen.

 

Der Reinerlös der Spendenwoche wird der „Make-A-Wish Foundation“ überreicht. Die 1997 gegründete Organisation erfüllt schwerkranken Kindern, zwischen und 3 und 18 Jahren, ihre Herzenswünsche, und lässt sie für einen Moment ihre Krankheit vergessen.

 

„Gerade zur Weihnachtszeit sollen wir daran denken, welches Glück wir überhaupt erleben dürfen. Wir sind gesund und dürfen mit unserer Familie das Weihnachtsfest zu Hause feiern. Es gibt aber auch Kinder, die Weihnachten im Krankenhaus verbringen müssen und dadurch von ihren Eltern getrennt sind. Aus diesem Grund haben wir diese Spendenaktion ins Leben gerufen und möchten den Kindern einen Herzenswunsch erfüllen, den sie nie wieder vergessen werden. “ – erklärt Organisator und Schulsprecher Roman Lang.

 

"Make A Wish" - Weihnachtsfest der HBLW Landwiedstraße Linz

Die Schülervertretung der HBLW Landwiedstraße Linz veranstaltet auch heuer wieder das traditionelle Weihnachtsfest am letzten Schultag vor den Ferien.

Ganz nach unserem diesjährigen Motto „Make a wish“ wird der Reinerlös unserer Veranstaltung an die „Make-A-Wish-Foundation“ gespendet, die sterbenskranken Kindern ihren letzten Wunsch erfüllt.
http://www.make-a-wish.at/

Das weihnachtlich dekorierte Erdgeschoß bietet für jede Schülerin und jeden Schüler die Möglichkeit, den letzten Schultag auf seiner ganz persönlichen Weise ausklingen zu lassen.
Unter anderem bieten wir an:


Speisesaal:

  • Weihnachtskonzert
  • Weihnachtsgedicht von unserem Schulwart Benedikt
  • Literarische Texte von der 3aFW und der Theatergruppe Malaria vom Diakoniewerk Gallneukirchen
  • Wie feiern andere Länder und Kulturen Weihnachten?
  • Vorstellung der „Make-A-Wish-Foundation“
  • Bratwürstelverkauf und vegetarische Alternative
  • Für ausreichende Plätze wird gesorgt


Jausenbuffet und Eingangsbereich:

  • Punsch- und Kekseverkauf
  • Infostand zur „Make-W-Wish-Foundation“
  • Ballkartenverkauf für den Schulball am 11.01.14
  • Es werden ausreichend Stehtische aufgestellt, um auch am Programm im Speisesaal teilnehmen zu können


Klassenräume E66 und E68

  • Weihnachtskino


Innenhof mit Weihnachtsbaum:

  • Gemütliches Punschtrinken bei „Heizschwammerln“
  • Weihnachtsmusik


Die gesamte Schülervertretung freut sich auf ein tolles Weihnachtsfest.
Lasst uns gemeinsam an diesem Tag Wünsche erfüllen!

Fr

25

Okt

2013

Protokoll der 1. Klassensprechersitzung

Protokoll der Sitzung am 25.10.13
Heute nahmen insgesamt 64 Klassenvertreter an unserer ersten Klassensprechersitzung teil - vielen Dank!
Alle Informationen zur Sitzung kann man im Protokoll nachlesen.
Protokoll Klassensprechersitzung 25.10.1
Adobe Acrobat Dokument 145.3 KB
0 Kommentare

Di

08

Okt

2013

Schülervertretungswahl 2013/2014

Neue Schülervertretung 2013/2014!

Am Dienstag, dem 08. Oktober 2013 habt ihr euer Team gewählt, dass euch in diesem Schuljahr unterstützen und vertreten wird!

 

 

 

 

 

 


Und so habt ihr gewählt:


Schulsprecher:        Roman Lang (mit 691 Erstreihungen und 3.645 Punkten).

Stellvertreterin:      Laura Kapun (mit 2.338 Punkten).
2. Stellvertreterin:  Sarah Maurer (mit 1.910 Punkten).
SGA-Mitglieder:       Julia Langecker und Nadine Keplinger

Wir freuen uns auf ein erfolgreichen Schuljahr und auf eine gute Zusammenarbeit!

0 Kommentare

Sa

16

Feb

2013

Voller Erfolg für den Projekttag "Zukunft Integration"!

Die SchülerInnenvertretung der HBLW Landwiedstraße Linz veranstaltete am Montag, dem 11. Februar 2013, einen Projekttag, der sich mit den Themen Integration, Toleranz und Gleichberechtigung auseinandersetzte.

 

„Einsamkeit und das Gefühl unerwünscht zu sein, ist die schlimmste Armut...“ (Mutter Teresa). Dieses Zitat motivierte die SchülerInnenvertretung der HBLW Landwiedstraße eine Eigeninitiative zu starten, die sich schon bald zu einer der größten schulbezogenen Veranstaltungen in Oberösterreich entwickelt hat.

Jede Österreicherin und jeder Österreicher wird tagtäglich mit den Themen Integration und Toleranz konfrontiert, und die individuelle Meinung driftet dabei weit auseinander.

Zahlreiche Vorträge und Workshops von Non-Profit-Organisationen aus dem Sozialbereich informierten deshalb die Jugendlichen einen ganzen Tag lang über die Wichtigkeit einer Gesellschaft, in der keine Ausgrenzung und Diskriminierung mehr vorhanden sind.

Um 15:15 Uhr informierte der Staatssekretär für Integration, Sebastian Kurz (ÖVP), über sein Amt und sprach über die aktuelle Situation in Österreich bezüglich der Integration. Im Anschluss beantwortete der Staatssekretär die Fragen der TeilnehmerInnen, die sehr zahlreich waren.

Der Höhepunkt des Tages war eine Podiumsdiskussion, die um 16:30 Uhr stattfand und sehr hochkarätig besetzt war. 

Bundesratsabgeordneter Efgani Dönmez (Grüne), Landesrat Dr. Manfred Haimbuchner (FPÖ), Landtagsabgeordnete Roswitha Bauer (SPÖ), Christian Schörkhuber (Geschäftsführer der Abteilung Flüchtlinge und MigrantInnen bei der Volkshilfe OÖ) und Conchita Wurst (Sängerin) diskutierten über die Entwicklung der Integration. Sie stellten sich die Frage, wie Integration und Toleranz in Österreich gelebt wird.

Durch die Diskussion führte der sympathische Moderator Andi Knoll (ORF und Ö3).

 

Zahlreiche PolitikerInnen, wie der Amtsführende Landesschulratspräsident Fritz Enzenhofer, Landesschulinspektor HR Mag. Günther Vormayr, die Landtagsabgeordnete BSI Notburga Astleitner und die Linzer Gemeinderätin Cornelia Polli, konnten als Ehrengäste begrüßt werden.

 

„Mit diesem Projekttag wollten wir zeigen, dass Integration und Toleranz nicht nur die Arbeit der Politik ist, sondern von allen ÖsterreicherInnen aktiv gelebt und mitgestaltet werden muss. Wir erleben tagtäglich Diskriminierungen und Mobbingangriffe gegenüber Menschen mit besonderen Bedürfnissen und Migrationshintergrund - und jedes Opfer ist eines zu viel!“ – erklärt Organisator und Schulsprecher Roman Lang.


Weitere Informationen auf: http://www.hblw-landwied.at/cms/index.php?id=1213 .

1 Kommentare

So

27

Jan

2013

Stundenpläne für den Projekttag "Zukunft Integration"

Stundenpläne für Montag, dem 11. Februar 2013
Stundenplan für den Projekttag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 579.4 KB
0 Kommentare

Do

03

Jan

2013

Traditionelles Volleyballturnier und Weihnachtsfest 2012

Am Donnerstag, dem 20. Dezember 2012, und am Freitag, dem 21. Dezember, veranstaltete die SchülerInnenvertretung  unser traditionelles Volleyballturnier sowie das Weihnachtsfest.

 

Insgesamt kämpften am Donnerstagnachmittag 13 Mannschaften, darunter sechs Mixed-Mannschaften, beim Volleyballturnier um den Sieg. Um ca. 16:30 Uhr standen, nach einem spannenden Turnier, folgende SiegerInnen fest:

Damenturnier: 1. 3aAL, 2. 4cHLW, 3. 1cHLW, 4. 3cAL

Mixedturnnier: 1. 4aHLW, 2. 5aHLW, 3. 2aFW, 4. 3aFW 

 

Weihnachtsfest

Am Freitag ließen wir den letzten Tag im alten Schuljahr mit unserem Weihnachtsfest ausklingen. Wie jedes Jahr ging der Reinerlös an den Verein „Die Hoffnung lebt“, der sich zum Ziel gesetzt hat, Menschen mit epileptischen Anfällen, autistischen Zügen und ähnlichen Krankheiten zu unterstützen.

 

Insgesamt dürfen wir dem Obmann, Herrn Übermasser, 847,93 Euro übergeben.

Ein großer Dank gilt Frau Mag. Wingert, die uns beim Organisieren des Volleyballturniers geholfen hat, und Herrn Leo Jindrak, der uns mit einer großzügigen Spende beim Weihnachtsfest unterstützte.

 

Die SchülerInnenvertretung bedankt sich bei allen TeilnehmerInnen und HelferInnen, die uns an diesen zwei Tagen besucht und unterstützt haben, und wir wünschen allen erholsame Weihnachtsferien und viel Glück im neuen Jahr!

0 Kommentare

Sa

10

Nov

2012

Protokoll der 1. KlassensprecherInnensitzung

Protokoll der 1. KlassensprecherInnensitzung
Hier könnt ihr das Protokoll der 1. KlassensprecherInnensitzung nachlesen.
Protokoll KV-Sitzung am 30.10.12.pdf
Adobe Acrobat Dokument 309.6 KB
0 Kommentare

Sa

27

Okt

2012

SchülerInnenvertretungswahl 2012/2013

Wahlergebnis 2012/2013
Wahlergebnis 2012/2013

Liebe Schülerinnen und Schüler!

Am Dienstag, den 02. Oktober 2012, habt ihr euer Team gewält, dass euch in diesem Schuljahr unterstützen und vertreten wird!
Neben zahlreichen Aktivitäten, die wir euch schon beim Hearing vorgestellt haben, versuchen wir mit euch neue Projekte, Veranstaltungen und Ideen umzusetzen, die für ein besseres Schulklima und einer besseren Schulgemeinschaft sorgen werden!



Und so habt ihr gewählt:


Schulsprecher:        Roman Lang (mit 597 Erstreihungen und 3.513 Punkten).

Stellvertreterin:      Nina Andree (mit 2.312 Punkten).
2. Stellvertreterin:  Eva Muttenthaler (mit 2.302 Punkten).
SGA-Mitglieder:       Stephan Leitner und Laura Kapun

Wir freuen uns auf ein erfolgreichen Schuljahr und auf eine gute Zusammenarbeit!

1 Kommentare